Stelle für theologische Ethik

Der Katholische Krankenhausverband der Diözese Osnabrück e.V. schreibt gemeinsam mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle für Theologische Ethik aus. Vorgesehen ist die Verbindung dieser Stelle mit einer Honorarprofessur an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, sofern die entsprechenden Voraussetzungen gemäß der Satzung der Hochschule erfüllt werden.

Aufgaben:

  • Weiterentwicklung ethischer Kompetenzen in den 18 Mitgliedshäusern des Krankenhausverbandes
  • berufliche Fort- und Weiterbildung von Ärztinnen, Ärzten und Pflegepersonal
  • Mitarbeit in den jeweiligen Ethikkomitees
  • Beratung der Krankenhausträger zu ethischen Fragstellungen

Qualifikationen:

  • einschlägige fachliche Qualifikation, nachgewiesen durch eine Habilitation in den Bereichen Moraltheologie
  • pädagogische Befähigung, bewiesen durch mindestens  dreijährige erfolgreiche Lehrtätigkeit an einer Hochschule
  • Erfahrungen mit Interdisziplinarität in Forschung und Lehre
  • Wünschenswert wäre ein weiterer Abschluß im medizinischen oder naturwissenschaftlichen Bereich
  • Hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz

Weitere Informationen in der Stellenaussschreibung