Tag Archive for 'Rechtspopulismus'

Kirchen und Rechtspopulismus: Fachgespräch in Berlin

Die Deutsche Kommission Justitia et Pax lädt ein zum Fachgespräch “Der Herausforderung begegnen: Rechtspopulismus und christliche Kirchen in Deutschland“.

Das Fachgespräch ist die Auftaktveranstaltung einer Reihe, die von der AdHoc-Arbeitsgruppe Rechtsextremismus der bischöflichen Fachkommission Justitia et Pax organisiert und verantwortet wird. Den in der AG mitarbeitenden Institutionen geht es in diesem Fachgespräch darum, Hintergrundinformationen zu Rechtspopulismus, neurechten Bewegungen und Akteuren und deren Anknüpfungspunkte zu kirchlichen Traditionsbeständen und Akteuren offen zu legen und Impulse für eine gelingende Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus im kirchlichen Raum zu geben.

Referenten sind unter anderem SPD-Generalsekretärin Katarina Barley, der Leiter des Berliner Katholischen Büros Karl Jüsten und der Gewaltforscher Wilhelm Heitmeyer. Die Veranstaltung findet statt am 16. Dezember 2016 in der Katholischen Akademie Berlin. Nähere Angaben finden sich im Tagesprogramm.

Amosinternational 4/2012 – “Stark gegen Rechts”

Schwerpunktthema der Ausgabe 4/2012 von Amosinternational bildet der Rechtsextremismus als Herausforderung für Gesellschaft und Kirche. Der Versuch der Aufarbeitung der offensichtlich rechtsextremistisch motivierten Morde der so genannten Zwickauer Terrorzelle und die damit verbunden Schwierigkeiten und Probleme, haben im letzten Jahr erneut deutlich gemacht, wie notwendig die Auseinandersetzung mit dieser Thematik zur Gewährleistung einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung in Theorie und Praxis ist.

In den Artikeln wird versucht, dieser Herausforderung durch das Aufzeigen historischer Entwicklungen, die Skizzierung pädagogischer Gegenstrategien sowie einer explizit sozialethischen Auseinandersetzung aus christlicher Perspektive zu begegnen. Das Interview mit dem Erzbischof von Berlin, Rainer Maria Kardinal Woelki, schließt daran an. Der Kardinal macht dabei deutlich, dass Rechtsextremismus mit dem christlichen Glauben nicht nur nicht vereinbar ist, sondern dass die Kirche aufgerufen ist, hier klar Stellung zu beziehen.

Die aktuelle Ausgabe von Amosinternational kann im Buchhandel, über den Aschendorff-Verlag, Münster (www.aschendorff-buchverlag.de) oder über das Sozialinstitut Kommende Dortmund für 12,90 Euro erworben werden. Ältere Hefte sind ebenfalls für 12,90 Euro zu erwerben. Der Preis für das Jahresabonnenment (vier Hefte) beträgt aktuell 49,80 Euro (auch online bestellbar).

 

Inhaltsverzeichnis

Continue reading ‘Amosinternational 4/2012 – “Stark gegen Rechts”’